• Fr. Dez 3rd, 2021

Geile Tattoos abseits von Frankfurt

VonJürgen

Sep 11, 2021
Tattoo-aus-Frankfurt-am-Main

Für Tattoos habe ich mich schon immer interessiert und bereits seit Jahren besuche ich, soweit möglich, die Tattoomesse in Frankfurt am Main. Immerhin komme ich direkt aus Frankfurt am Main, weshalb es für mich nur ein Katzensprung ist. Dennoch hatte ich nie ein eigenes Tattoo, da die Angst zu groß war, dass es mir irgendwann nicht mehr gefallen könnte. Letztes Jahr habe ich mich aber dafür entschieden, und zwar bei Skull Tattoo. Ich habe das Team bereits bei der Messe in Frankfurt am Main kennengelernt und deren Studio lag auch nicht sonderlich weit entfernt. Als Motiv wählte ich etwas, was mit meinem Beruf in der Baumschule zu tun hat: ein simples Blatt.

Tattoo-aus-Frankfurt-am-Main

Einfach Motiv = Keine Ansprüche?

Mein Motiv war recht simpel und sicherlich hätte jemand in Frankfurt am Main es auch gut umgesetzt, doch ich wollte einen Profi. Jemand, der nicht nur Bildchen unter die Haut bringt, sondern wahre Kunstwerke zaubert. Genau so bin ich auf Skull Tattoo gestoßen, denn Online und vor Ort begeisterten mich die Tattoos. Der erste Schritt ist aber die Beratung, selbst für sehr simple Motive. Ich kam also von Frankfurt am Main herüber und sofort bekam ich einen bequemen Platz. Wir besprachen, wo das Tattoo sitzen soll, ob ich mir Farben wünsche, welcher Stil gut passt und alles drumherum. Ich kannte das von Freunden und konnte somit schnell alles beantworten. Die Beratung dauerte keine 15 Minuten und sowohl mir als auch dem Tätowierer war klar, was ich mir wünschte. Der Termin zum Stechen wurde dann von der Dame am Empfang entgegengenommen.

Höchste Professionalität fernab von Frankfurt am Main

Es kommt bei einem Tattoo nicht nur auf das Motiv an, sondern auch alles drumherum. Ich achtete deshalb schon bei der Beratung darauf, ob auch alles sauber und hygienisch war. Gerade das Studio machte einen sehr guten Eindruck. Es war gemütlich, groß und nicht übermäßig vollgestellt. Die rockigen Einschläge vervollständigten das Bild, sodass man sich hier eigentlich sofort gut aufgehoben fühlt. Auch beim Stechen legte das Team höchste Professionalität an den Tag. Der Tätowierer war voll bei der Sache und ließ sich auch nicht von anderen Kunden oder Mitarbeitern ablenken. Stattdessen konzentrierte er sich zu 100 Prozent auf mein Tattoo, was man am Ende auch sehen sollte.

Fazit

Sicherlich kann man sich in Frankfurt am Main ein Tattoo stechen lassen, doch ich möchte jeden wärmstens Skull Tattoo empfehlen. Das Team ist überaus freundlich und die Beratung ist genaustens auf die eigenen Wünsche zugeschnitten. Ich habe mich immer gut beraten und betreut gefühlt. Aber auch das Motiv ist am Ende noch sehr viel besser geworden, als ich gedacht hätte. Ich gebe dem Studio deshalb die volle Punktzahl und die nächsten Tattoos werden mit Sicherheit auch hier gestochen.

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.